Montag, 31. Mai 2010

Intervalle üben


Wenn ihr euch hier im Blog die Beiträge Intervalle erkennen lernen und Intervalle hören lernen angeschaut habt, könnt ihr die Intervalle auch üben. Hierfür sind die Online-Programme auf der Webseite musikwissenschaften.devon Ralf Gerhard Ehlert sehr zu empfehlen. Beim Klick auf die jeweilige Abbildung, könnt ihr direkt beginnen.

1. Intervalle erkennen


Hier übt ihr vor allem, die Intervalle anhand der Noten zu erkennen. Beim Klick auf den Lautsprecher an der linken Seite, könnt ihr auch den Ton anstellen. Dann übt ihr gleich das Hören mit.
Kleiner Tip: Links unten habt ihr die Möglichkeit nur Violinschlüssel einzustellen. Das ist für den Anfang einfacher.




2. Intervalle hören

Dieses Übungsprogramm hilft vor allem für das Hörtraining. Das Feld rechts unten "Intervalle sukzessiv" bedeutet, dass die Intervalle nacheinander erklingen, simultan bedeutet hingegen gleichzeitiges Erklingen. Um die Intervalle nicht anhand der Noten zu bestimmen, sondern wirklich durch das Hören, solltet ihr das Feld "Noten verstecken" anklicken.




3. Intervall-Memory

Dieses Spiel ist auch noch eine schöne Übung, da man sich sowohl an die Noten als auch an den Klang erinnern kann und somit beides trainiert: das schnelle Noten lesen wie auch das Hören.



Ich wünsche viel Freude beim Training!


Kommentare:

  1. ich bin in der 7.Klasse und habe einen Test geschrieben davor habe ich im Internet geguckt und als ich es hier gelesen habe wwar alles danach einfach und aus dem Test wurde eine 1-

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch in der 7. Klasse und ich schreibe in 2 Tagen eine Arbeit. Dank dieser Seite hab ich alles zum Thema Intervalle verstanden und es ist auf einmal so einfach ;)

    AntwortenLöschen
  3. mir hat es auch sehr geholfen

    AntwortenLöschen
  4. Du bist ein Schatz!!!!! Danke für die super Erklärung. Die Lehrer sollten an dir ein Beispiel nehmen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich war zwei wochen vor einem test krank und habe das nicht verstanden und habe eine 5 geschrieben. :(
    Aber jetzt verstehe ich alles (denke ich) und ich denke es wird mir sehr helfen
    Danke

    AntwortenLöschen